ZMA

 

ZMA (Zink-Magnesium-Aspartam)
Für was ist das gut?
Klinische Studien zeigen, dass diese Kombination plus B6 eine massive Steigerung der anabolen Hormonwerte auslösen kann. Ebenfalls werden die Werte des IGF-1 und das freie Testosteron gefördert. Genau diese 2 Werte, welche beim harten Training massiv gesenkt werden. Regenarationstechnisch hat ZMA keinen direkten Einfluss auf die Erholung. Indirekt schon, weil ZMA einen gesunden und tiefen Schlaf fördert und somit die “Batterien” wieder geladen sind, um hart zu trainieren.
In diesem Sinne: Hart Trainieren für än tüfä gsundä Schlaf…….

 

Dieser Beitrag wurde unter 24 Stunden, Body Transformation, Body Transforming, Bodytransformation, Bodytransforming, Europameister, Frank Mueller, Frank Müller, Gutschein, Gym, Hurt Locker, Schweiz, Training, Zuerichgym, Zürich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>